1. Wenn Sie einen Rabatt Code haben, geben Sie ihn bitte hier ein

Sehenswürdigkeiten in Rotterdam

Der Hafen von Rotterdam (Spido) Eines der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Rotterdam ist der Hafen. Von 1962 bis 2004 war dies sogar der größte Hafen der Welt. Während der Bombardierung im zweiten Weltkrieg war die Hälfte der Hafen verlor. So war der Bau des Hafens eine Hauptpriorität beim Wiederaufbau. Es gibt verschiedene Touren angeboten, um den Hafen von Rotterdam. Wie zum Beispiel die Spido segelt die durch den Hafen von Rotterdam. Außerhalb der regulären Tours sind auch thematische Führungen und Angebote mit anderen Attraktionen in Rotterdam gibt es Kombi-Tickets. Während einer solchen Reise ist die schöne Skyline von Rotterdam zu sehen und es gibt guten Einblick in die tägliche verbesserte Effizienz des Hafens.

Spido Website

* Mit der Metro ist die Spido jedoch 2 Haltestellen entfernt, läuft der Spido in 21 Minuten.

Der Euromast

Eine weitere Attraktion verleiht eine schöne Aussicht an einem klaren Tag ist der Euromast. Der Euromast ist eine schöne Übersicht über die Stadt. Der Euromast wurde 1960 von H.A. Maaskant entworfen erbaut. Es war bereits das größte Gebäude mit einer Höhe von 107 Metern. Jetzt den Tower 185 Meter hoch und hat eine Menge zu bieten. Neben ein schöner Blick kann auch, gefightet und sogar schlief gut gegessen werden. Es gibt auch Möglichkeiten, Rappelling und klimperte.

Euromast-Website

Mit der Straßenbahn hält 8 der Euromast in 6 Minuten, läuft es in 33 Minuten.

Die Würfelhäuser

Rotterdam zeichnet sich unter anderem durch seine moderne Architektur aus. Ein bekanntes Beispiel dafür sind die Würfelhäuser. Die Kubushäuser am Blaak sind ein Entwurf des Architekten Piet Blom. Piet Blom wollte ein Dorf in der Stadt schaffen, einen friedlichen, gemütlichen Ort. Er erfand einen städtischen Wald, in dem jedes Haus einen Baum darstellen würde. Die Ähnlichkeit ist auffällig. Die Säulen, auf denen die 38 Häuser gebaut wurden, sehen aus wie Baumstämme und die um 45 ° geneigten Wohnräume repräsentieren ihre Kronen. Die Häuser sind ordentlich nebeneinander im Kreis angeordnet, mit einem gemeinsamen Garten in der Mitte. Die 38 Häuser, die sich hier befinden, wurden zwischen 1982 und 1984 gebaut. Ein Haus ist für Besucher ausgestellt, wo das Leben in einem solchen Haus präsentiert wird.

Website Würfelhäuser

* Mit der U-Bahn (1 Transfer) sind die Kubushäuser in 8 Minuten zu erreichen, zu Fuß sind die Kubushäuser in 17 Minuten erreichbar.

Erasmusbrücke

Die Erasmusbrücke ist die dritte Brücke über die Nieuwe Maas und eine Verlängerung des Coolsingels zwischen Leuvehoofd und Wilhelminaplein. Die Erasmusbrücke wurde von Ben van Berkel entworfen. Am 4. September 1996 setzte Königin Beatrix die neue Brücke in Gebrauch. Der Spitzname, der durch die Form der Brücke gegeben ist, ist "der Schwan".

Weitere Informationen zur Erasmus-Brücke

* Die Erasmus-Brücke ist nur 2 Haltestellen vom Hotel mit der U-Bahn entfernt und kann zu Fuß in 25 Minuten erreicht werden.

Diergaarde Blijdorp

In Rotterdam finden Sie auch einen der ältesten Zoos der Niederlande, die Diergaarde Blijdorp. Dies zeigt sich in den vielen historischen und monumentalen Gebäuden im Park. Der Park ist auch einer der größten in der Fläche (45 Hektar). Der Zoo wurde 1857 gegründet und nach den Bombenangriffen des Zweiten Weltkriegs erheblich erweitert. Am 7. Dezember 1940 wurde die neue Diergaarde offiziell eröffnet. Der Park hat die größte Okapi-Residenz in Europa und verfügt über beeindruckende Themenbereiche wie das Oceanium und die Schmetterlingshalle von Amazonica.

Website Diergaarde Blijdorp Rotterdam

* Blijdorp Zoo ist in 10-14 Minuten mit Bus und U-Bahn in 38 Minuten erreichbar.

Die Markthalle

Zu den Attraktionen von Rotterdam gehört seit kurzem die Markthal. Das Markthal befindet sich am Blaak. Die Markthal Rotterdam hat den Viva Best of the Best Award beim ICSC in Las Vegas oder dem besten Einkaufszentrum der Welt gewonnen!

Sie werden eine überdachte Markthalle in mehr Metropolen treffen, aber Rotterdam hat eine Weltneuheit dank der Kombination mit Häusern. Die Wohnungen sind über den Frischmarkt in Hufeisenform drapiert. In der Halle befindet sich der Markt mit ca. 100 frischen Einheiten, ca. 15 Lebensmittelgeschäften und mehreren Restaurants mit einem Supermarkt und vierstöckigen Parkhäusern darunter. Wenn Sie durch die Marktstände gehen und nach oben schauen, sehen Sie das Kunstwerk "Horn of Plenty" von Arno Coenen und Iris Roskam. Wegen dieses größten Kunstwerks in den Niederlanden wird die Markthal auch die niederländische Version der Sixtinischen Kapelle genannt.

Website Markthal

Markthal Touren

* Mit der U-Bahn (1 Transfer) erreichen Sie die Markthalle in 8 Minuten, zu Fuß in 14 Minuten.

Stadion Feijenoord De Kuip

Der Fußballstolz von Rotterdam ist natürlich der Verein Feyenoord Rotterdam. De Kuip ist das Stadion, in dem Feyenoord seine Heimspiele austrägt. Die Kapazität des Stadions beträgt nicht weniger als 51.117. Es hat eine unvergessliche Atmosphäre, die Sie erleben müssen. Jedes Heimspiel im Cockpit ist "die Legion", der 12. Mann der Rotterdamer mit unbeschreiblichen Atmosphärenaktionen.

Website von Kuip

* Das Stadion kann in 19 Minuten mit der Straßenbahn erreicht werden.

Kinderdijk

Kinderdijk ist ein kleines Dorf 15 km östlich von Rotterdam mit der größten Konzentration von alten Windmühlen der Welt! Die Windmühlen aus dem 18. Jahrhundert von Kinderdijk sind eine weltberühmte Touristenattraktion und stehen auf der UNESCO-Welterbeliste. Was einzigartig ist, muss nicht teuer sein. Die Windmühlen von Kinderdijk sind an der öffentlichen Straße und Sie können lange Spaziergänge kostenlos machen! Wenn Sie Demolens sehen wollen, müssen Sie ein Ticket im Besucherzentrum in der Pumpstation Wisboom kaufen.

Es gibt nicht weniger als 19 historische Windmühlen in Kinderdijk! Diese Mühlen befinden sich entlang der Deiche und Straßen, die auch von den Bewohnern von Kinderdijk genutzt werden. Der Park ist daher nicht geschlossen und kann immer besichtigt werden. Am Abend sind die Windmühlen auch angenehm beleuchtet. Es ist wahr, dass man nur an den Windmühlen radeln oder vorbeilaufen kann, aber das ist der beste Weg, um die Windmühlen zu sehen und zu fotografieren ...

Website Kinderdijk

* Mit dem Auto erreichen Sie Kinderdijk in 30-45 und mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 1 Stunde.

Historisches Delfshaven

Das historische Delfshaven ist mehr als 600 Jahre alt. Es ist der älteste Teil von Rotterdam und sollte deshalb nicht fehlen, wenn Sie die Stadt besuchen. Dieser malerische Yachthafen ist einer der wenigen Teile der Altstadt, der 1940 die Bombardierung von Rotterdam überstand. Es hat eine bemerkenswerte Geschichte als der Ort, wo die Pilgerväter nach Amerika und als Geburtsort des Meereshelden Piet Hein reisten. Jetzt ist es eine autofreie Oase der Ruhe im belebten Stadtteil Delfshaven und es sind die historischen Hausboote, die das Bild inmitten der vielen monumentalen Gebäude bestimmen.

In der Vergangenheit verdiente Delfshaven seinen Lebensunterhalt mit Heringsfischen und der Destillation von Gin. In den historischen Grachtenhäusern finden Sie gemütliche Antiquitäten- und Nippeshops, Cafés und Restaurants. Wie De Pelgrim Brauerei und Café De Oude Sluis, beide mit einer Terrasse am Hafen. Die Terrasse von 't Ouwe Bruggetje, eines der besseren Restaurants in Rotterdam, liegt sogar auf dem Wasser.

Historisch gesehen hat Delfshaven immer sein authentisches Aussehen bewahrt, mit der altmodischen Getreidemühle De Destilleerketel als ein wichtiges Wahrzeichen. Delfshaven ist auch mit dem Wassertaxi erreichbar.

Website Historische Delfshaven